top of page
Dressage mit Pferd.jpg

Signum Reitpads

Das zeichnet die Signum Omaga Innovation Reitpads aus:

  • anatomisch geformt, viel Widerristfreiheit

  • komplett flexibel und doch von guter Stabilität

  • tolles, angenehm schmales Sitzgefühl für den Reiter

  • sicheres Sitzgefühl durch griffiges Wildleder & Kniepauschen

  • unterschiedliche Modelle und Sitzprofile

  • elegantes Design und schöne Farbauswahl

  • für alle Pferderassen geeignet

  • optimal zur Schulung des Reitersitzes

Modelle:
Reitpad Omega Innovation FREEDOM

Das ausgewogene, relativ flache Sitzprofil unterstützt den Reiter, ohne ihn einzuengen. Die Polsterung an den seitlichen Blättern ist angenehm dünn, um nahen Kontakt zum Pferd zu gewährleisten. Die weiche Komfortpausche rahmt das Reiterbei ein und verhindert das Hochziehen der Beine. Zusammen mit der griffigen Wildlederoberfläche ergibt sich ein sicheres Sitzgefühl. An der Unterseite ist ein Flauschband-Streifen zum Anbringen von Klettkissen.

399 CHF

Farben: schwarz, schoko, nougat

Material: Oberseite echtes Wildleder, Unterseite pflegeleichter Kunstfilz

Gurtstrupfen & Trageriemen: Biothane

Länge: Einheitsgrösse ca. 50 cm

Reitpad Omega Innovation DRESSAGE

Das dressurbetonte Sitzprofil mit leicht ansteigender Sitzausformung im hinteren Bereich unterstützt den Reiter, ohne ihn einzuengen (zwei Sitzgrössen erhältlich). Dieses Modell kommt dem Sitzgefühl eines Sattels am nächsten. Die Komfortpausche und seitlichen Blätter sind identlisch mit Freedom und bieten Sicherheit bei gleichzeitig nahem Kontakt zum Pferd.

An der Unterseite ist ein Flauschband-Streifen zum Anbringen von Klettkissen.

499 CHF

Farben: schwarz, schoko, nougat

Material: Oberseite echtes Wildleder, Unterseite pflegeleichter Kunstfilz

Gurtstrupfen & Trageriemen: Biothane

Grösse L: Gesamtlänge ca. 52 cm, passend ab Konfektionsgrösse 40

Grösse M: Gesamtlänge ca. 49 cm, passend bis Konfektionsgrösse 38

Signum PADDLY

Das Reitpad für die Kleinsten! Funktional ist das Paddly ist ein Mix zwischen dem Dressage Reitpad und dem Paddle: Es hat kein Kopfeisen, aber eine Steigbügelaufhängung. Ich vertreibe es ausschliesslich zusammen mit den passenden Klettpolstern von ca. 45 cm Länge. Als maximales Reitergewicht werden 30 kg empfohlen.

599 CHF  inkl. Klettpolster

Farben: ausschliesslich in schwarz erhältlich

Gurtstrupfen & Trageriemen: Biothane schwarz
Länge: Kissen ca. 45 cm, Sitzfläche ca. 33 cm  (siehe auch Fotogalerie)

Sigmun PADDLE

Das Signum PADDLE vereint die Vorteile eines PAD und eines SADDLE...

Es bietet das Reitgefühl eines Reitpads mit unmittelbarem Kontakt zum Pferd und ermöglicht gleichzeitig die Verwendung von Steigbügelriemen. Dazu ist ein Kopfeisen und ein druckverteilendes Element eingearbeitet. Es passt sich durch seine flexible Form dem Schwung des Pferderückens automatisch an.

Wichtig: Ich kann aus Kapazitätsgründen keine Anpassung & Beratung anbieten. Laut Signum ist das Kopfeisen gut selbstständig mit den entsprechenden Anleitungsvideos einzustellen. Im Zweifelsfall probiere dies erst mit einem Test-Paddle, zu dem ich das originale Fitting System mit ausleihe. Beim Kauf eines Paddles kannst du das Fitting System mit Massschablone und Verstellschlüssel für 49 CHF dazu bestellen.

1089 CHF inkl. Klettpolster 

1169 CHF inkl. Klettpolster  & Signum Mono-Steigbügelriemen aus Leder

Farben: schwarz, schoko

Sitzgrössen: M (bis HG 40), L (ab HG 40) > Masstabelle siehe Fotogalerie

Gurtstrupfen & Trageriemen: Biothane schwarz

Hinweis: Ein frei konfiguriertes Paddle in anderen Farben, Lederarten, Sitzgrössen oder Worker-Form kann von mir ebenfalls bestellt werden, hat aber deutlich längere Lieferzeit und steht zum testen nicht zur Verfügung)

Omega Innovation FILZPAD -  nur noch Restposten!

Das Filzpad ist das Basic-Modell. Der Sitzbereich ist nur leicht gepolstert und die seitlichen Blätter aus Kunstfilz sind extra dünn gehalten. Beides ermöglicht maximalen Kontakt zum Pferd bei trotzdem schmalem und sicherem Sitz. Die Pauschen sind etwas kleiner als bei den Freedom und Dressage Modellen und an der Unterseite sind keine Klettflächen für Kissen.

Preis: 309 CHF

Sattelfarben: Wildleder schwarz, schoko oder nougat

Unterseite & Sattelblatt: Kunstfilz hellgrau

Gurtstrupfen & Trageriemen: Biothane in Sattelfarbe
Länge: Einheitsgrösse ca. 50 cm

Weitere Signum Artikel

Klettpolster für Wirbelsäulenfreiheit und bessere Druckverteilung

M ca. 55 cm, Standard für Dressage M

L ca. 60 cm, Standard für Dressage L und Freedom

Leder schwarz, schoko, nougat

Preis: 189 CHF  (im Bundle mit Reitpad -10 CHF)

Mono-Steigbügelriemen für jegliche Sättel und Reitpads mit Steigbügelaufhängung geeignet, trägt nicht auf unter dem Oberschenkel und ist schnell verstellt. Aus hochwertigem Leder.

XS (45 cm für Kinder)

S (62 cm)

M (72 cm, Standard)

L (82 cm)

Leder schwarz, schoko (dunkelbraun), mittelbraun (rotbraun), tabak, natur

Preis: 90 CHF  (im Bundle mit Reitpad / Paddle  -10 CHF)

Test-/Mietservice

Alle Modelle können getestet werden.

Testen (1.-4. Woche):

Reitpad 20 CHF / Woche

Klettpolster 5 CHF/ Woche

Paddle inkl. Polster 30 CHF/ Woche

Mieten (ab 5. Woche):

Reitpad 10 CHF / Woche

Klettpolster 5 CHF/ Woche

Paddle inkl. Polster 30 CHF/ Woche

Mietbestimmungen

Verkauf

Lieferzeit

ab eigenem Lager: 2-4 Tage

lagernd bei Signum: 3-4 Wochen

ansonsten ca. 3 Monate

Lieferung

Versandpauschale: 20 CHF

Abholung in Muttenz möglich

 

Bezahlung

Banküberweisung

Rückgabe/Umtausch

Kein Rückgaberecht, bei Unsicherheit bzgl. Produktwahl bitte von der Testmöglichkeit Gebrauch machen.

AGB

Preisliste Testservice & Vertrieb

Passende Sattelunterlagen

Signum Reitpads selbst haben keine Wirbelsäulenfreiheit. Wenn keine Klettpolster verwendet werden, empfehle ich eine polsterbare Sattelunterlage. Diese kann auch zusätzlich zu den Klettpolstern Sinn machen, wenn das Pad für bessere Sitzbalance vorne oder hinten angeboben werden soll.

Bei mir erhältlich mit Signum-Form:

Grandeur Sattelunterlagen

Diverse Ausführungen & Farben

Preis: 150 - 190 CHF zzgl. Einlagen

-10 CHF im Bundle mit Reitpad

Testen: 5 CHF / Woche

Selbstgenähte Wollfilzsatteldecken

bottom of page